Cranio Sacral Training

Zu Beginn jeder Einheit richten wir mittels Fußübungen unser Becken wieder optimal aus und bilden somit das Fundament einer entspannten Aufrichtung der Wirbelsäule. Danach werden die Übungen größtenteils im Liegen ausgeführt wodurch der Beckenboden vom Gewicht der Organe entlastet wird, was die optimale Voraussetzung für das Training bietet. Die Faszien (Muskel- und Bindegewebshüllen) welche den gesamten Bewegungsapparat sowie alle Organe und Gefäße umhüllen, werden mit einfachen Übungen wieder geschmeidig und sorgen mit ausreichender Flüssigkeit im Gewebe wieder für einen besseren Informationsaustausch im gesamten Körper. Die Schädelbasis und der Nacken werden entlastet, was eine tiefe Entspannung des Nervensystems zur Folge hat. Die Muskeln werden gedehnt und Rotationsübungen helfen uns dabei die Organe zu entgiften und unser biologisches Alter zu senken. Anschließend richten wir den Schultergürtel, die Wirbelsäule und das Becken wieder symmetrisch aus. Verschiedene Handübungen und die Aktivierung der Thymusdrüse bilden den Abschluß jeder Einheit in freudiger Stimmung.

 

 

Die Wechselwirkung zwischen Körperhaltung und Stimmung wird durch die Ausübung des Cranio Sacral Trainings erfahren - ein Genuß von der Sohle bis zum Scheitel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© andreahanel

Anrufen

E-Mail